Ferienwohnung Casa Elisa in Terrasini, Sizilien

Casa Elisa in Terrasini

Dieses Haus, im historischen Zentrum von Terrasini dicht bei der Piazza gelegen, kann bis zu vier Personen beherbergen. Zwei Schlafzimmer im Erdgeschoss mit großem Wohnzimmer, voll eingerichtete Küche und Badezimmer mit Duschbad. Aircondition/Heizung, Kühlschrank, Stereo mit CD, WLAN, usw..
Ideale Lage, da man zu Fuß in nur wenigen Augenblicken den Hafen, den Strand, alle Restaurants und Bars erreicht.
Der Hafen ist beliebter Treffpunkt für alle Nachtschwärmer, man trifft sich hier wenn alle anderen Lokale schon lange geschlossen sind, für den kleinen Hunger, einen Absacker oder zur nächtlichen Fischauktion.

Klicke hier für Bilder Ferienwohnung Casa Elisa in Terrasini, Sizilien
Zeitraum Wochenpreis für 2 Pers. Per Pers. extra pro Woche
März - July € 350.- € 120.-
August € 400.- € 150.-
Sept. - Okt. € 350.- € 120.-

Klicke hier für Bilder der Casa Elisa in Terrasini

Bitte hier reservieren : divecompanie@gmail.com

Willkommen in Terrasini

Terrasini, dieses kleine Fischerdorf am Golf von Castellammare, ist touristisch kaum erschlossen, es sei denn im August, wo sich die Bevölkerung von normal ca. 11.ooo Einwohnern verdoppelt, da viele Sizilianer hier einen zweiten Wohnsitz als Feriendomizil haben.
Eine lebendige Piazza im Ortskern, die "Piazza Duomo", macht Terrasini besonders sympathisch und angenehm, viele kleine Trattorien, Bars und Pubs laden zum verweilen ein und bieten sizilianische Spezialitäten. Das ganze Jahr aber besonders im Sommer kann man hier so richtig die Seele baumeln lassen. Veranstaltungen der verschiedensten Art finden hier statt, und lassen keine Langeweile aufkommen.
Sehenswert ist das Museo Civico, das in dem neu renovierten „Palazzo d’Aumale” an der Uferstrasse untergebracht ist. Glanzpunkt der Sezione Naturalistica ist die ornithologische Ausstellung mit über 6ooo präparierten Vögeln eine der größten Europas. Die Sezione Etno-Antropologica "Museo del Carretto Siciliano" prunkt mit einer großen Sammling der bunten Sizilianischen Karren – eine einzigartige Dokumentation dieser verspielten Volkskunst die manchmal mit der Bemahlung der motorisierten „Ape“ (Dreiräder) seine Fortsetzung findet. In der Sezione Archeologica liegt der Schwerpunkt auf Unterwasserarchäologie. Außer römischen Schiffen ist auch eine gut bestückte Amphorenausstellung zu sehen.
An der Küstenstrasse entlang, bietet sich ein wundervoller Ausblick. Wie Skulpturen, von Wind und Wellen entlang der Küste geformt: Cala Bianca, Cala Rossa, Baia di Guidaloca und das Promontorio di Capo Rama. Die Klippen von bemerkenswertem geologischen Interesse, die das Meer 50 Meter hoch überragen, entlang der Küste mit vielen fantastische Grotten, die zusammen eine fast unwirkliche Landschaft in Farbe und Form in dieser Ecke der Insel liefern. Die Beobachtungstürme gegen die Kriegschiffe der Sarazenen auf den vorstehenden Punkten der Felsküste mit dem Palazzo d'Aumale, ehemalige Weinkellerei gegründet von Henri d'Orleans, die Hauptkirche gegründet im XVIII Jahrhundert, benannt nach der Schutzheiligen Maria delle Grazie, die zweihundertjährigen Paläste der Prinzen La Grua, die Villa Fassini im beispielhaften Liberty Stil des berühmten Architekten Basile in Sizilien. All dieses und noch mehr umschließt das Hafenstädtchen Terrasini mit seinen noblen Ursprüngen.
Seele baumeln lassen.. kommt nach Terrasini, Urlaub mit Sizilianern in Sizilien, wenn Du nicht als Pauschaltourist reisen möchtest.
Viel Spass und buone vacanze !!!!